Wir sind die Stimme der Luft- und Raumfahrtindustrie in Deutschland! Wir vertreten alle Branchensegmente und Unternehmensgrößen von den Ingenieurdienstleistern über mittelständisch geprägte Zulieferer bis zu internationalen Systemherstellern.

  • Die Corona-Pandemie bedeutet die schwerste Krise der Luft- und Raumfahrtindustrie. Der BDLI ruft daher zu schnellen und unbürokratischen Maßnahmen auf, um die Zukunft dieser für die Exportnation Deutschland zentralen, systemrelevanten Branche zu sichern.
  • Als weltweit erste digitale Luft- und Raumfahrtmesse wird die ILA ab dem 13. Mai spannende und zukunftsweisende Inhalte, die die Dynamik und Innovationskraft der Branche widerspiegeln, online zur Verfügung stellen.
  • KiKA sucht regelmäßig „Die beste Klasse Deutschlands“. Wir haben unsere „ZUKUNFTSFLIEGER“ Gewinnerklassen gefunden! Am 15.5. dann die erste digitale Preisverleihung. Nur hier online und auf ila-berlin.de/de/ila-goes-digital
90 %

unserer Investitionen zielen bereits heute in Forschung und Entwicklung unmittelbar auf die Senkung von CO2 und von Lärm ab. Wir reden nicht, wir liefern, und zwar seit Jahrzehnten. Denn unser langfristiges Ziel ist, klimaneutral zu fliegen.

Die erste digitale Airshow

Als erste Luft- und Raumfahrtausstellung weltweit bietet die ILA vom 13. Mai bis 31. Juli 2020 Produkt- und Innovationspräsentationen, Diskussionsveranstaltungen, Matchmaking, Webinare und vieles mehr online an. Mit diesem digitalen Angebot ist ILA erneut ein Pionier der Luft- und Raumfahrt - und setzt in einer herausfordernden Zeit ein Signal für die Zukunft.

 

Let`s be social