Wir sind die Stimme der Luft- und Raumfahrtindustrie in Deutschland! Wir vertreten alle Branchensegmente und Unternehmensgrößen von den Ingenieurdienstleistern über mittelständisch geprägte Zulieferer bis zu internationalen Systemherstellern.

  • Vom 22. bis 25. Juni 2022 dreht sich bei der ILA Berlin alles um die Zukunft der Luft- und Raumfahrt mit den Kernthemen Innovation, neue Technologien und Nachhaltigkeit. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem klimaneutralen Fliegen und der Energiewende am Himmel.
  • Dr. Michael Schoellhorn (56), CEO von Airbus Defence and Space, ist in der heutigen Sitzung des BDLI-Präsidiums einstimmig in das Amt gewählt worden. Michael Schöllhorn folgt Dirk Hoke, der dem BDLI seit 2019 vorstand.
  • Fliegen ist die sicherste Art zu reisen. Dank Technologien, die zu praktisch 100 Prozent funktionieren. Für den seltenen Fall eines Ausfalls gibt es ein Sicherheitssystem. Liebherr-Aerospace entwickelt derzeit einen Sensor, der die mechanischen Backups ersetzt und damit über hundert Kilo einspart.
90 %

unserer Investitionen zielen bereits heute in Forschung und Entwicklung unmittelbar auf die Senkung von CO2 und von Lärm ab. Wir reden nicht, wir liefern, und zwar seit Jahrzehnten. Denn unser langfristiges Ziel ist, klimaneutral zu fliegen.

Flugtaxi statt Stau

Bis zu dreimal schneller und komplett emissionsfrei von A nach B kommen: Airbus und Rolls-Royce zeigen, wie es geht! 

Let`s be social