Wir sind die Stimme der Luft- und Raumfahrtindustrie in Deutschland! Wir vertreten alle Branchensegmente und Unternehmensgrößen von den Ingenieurdienstleistern über mittelständisch geprägte Zulieferer bis zu internationalen Systemherstellern.

  • Berlin-Brandenburg ist nicht nur die Wiege der Luftfahrt, sondern gehört zu den innovativsten Luft- und Raumfahrtregionen Deutschlands.
  • enige Millimeter große CO2-Trockeneispellets reinigen Verschmutzungen in Triebwerken
    Innovation
    der Woche
    Ein sauberes Triebwerk spart bis zu 80 Tonnen CO2-Emissionen im Jahr. Lufthansa Technik in Hamburg hat nun ein weltweit einzigartiges Verfahren entwickelt, das Triebwerke noch schneller und rückstandsloser säubert.
    Innovation der Woche
    Das neue Verfahren trägt den Namen Cyclean Trockeneis. Eine mobile Reinigungsanlage wird dabei an das Triebwerk herangefahren – egal wo das Flugzeug gerade steht – und sprüht wenige Millimeter große Pellets aus CO2-Trockeneis mit hohem Druck in die Turbine. Beim Aufprall setzen die -78,5 Grad Celsius kalten Pellets kinetische Energie frei, wodurch Verunreinigungen gelöst werden.
  • Klimaschonende Technologien, Digitalisierung, neue Mobilität und moderne, sichere Arbeitsplätze sind die Säulen des „Leipziger Statements für die Zukunft der Luftfahrt“, das bei der Luftfahrtkonferenz unterzeichnet wurde.
76 %

des Umsatzes der Luft- und Raumfahrtindustrie gehen in den Export. Auch die industrieeigenen Ausgaben für FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG liegen weiterhin auf sehr hohem Niveau.

 

Wir gratulieren zu 50 Jahren Airbus

50 Jahre Airbus heißt: eine europäische Erfolgsgeschichte als Ergebnis einer vorausschauenden Industriepolitik sowie technologische Exzellenz. Der BDLI gratuliert zu 50 Jahren #Innovation und internationaler #Kooperation! #50JahreAirbus #Innovation #Technologie #Kooperation

Let`s be social