Wir sind die Stimme der Luft- und Raumfahrtindustrie in Deutschland! Wir vertreten alle Branchensegmente und Unternehmensgrößen von den Ingenieurdienstleistern über mittelständisch geprägte Zulieferer bis zu internationalen Systemherstellern.

  • Die Hansestadt gehört zu den drei bedeutendsten Standorten für den zivilen Flugzeugbau weltweit. Nach Jahren des Wachstums wird heute jedes sechste Passagierflugzeug in der Hansestadt endmontiert und ausgeliefert.
  • Airbus verfügt in Hamburg über die im Unternehmen bis dato modernste Rumpfstrukturmontagelinie
    Innovation
    der Woche
    Rund 120 VW Golf rollen jeden Tag im VW-Werk in Wolfsburg vom Band. Die Fertigung ist hochgradig automatisiert, um den engen Takt halten zu können. Im Flugzeugbau geht es um ganz andere Zahlen.
    Innovation der Woche
    So liefert Airbus beispielsweise insgesamt 60 Flugzeuge der A320-Familie pro Monat aus seinen Endmontagelinien in Deutschland, Frankreich, China und den USA. Um die steigende Nachfrage im Luftverkehr zu bedienen und zugleich die Effizienz zu steigern, setzen aber auch Flugzeughersteller auf immer mehr Automatisierung und Digitalisierung. Airbus in Hamburg geht voran und hat jüngst eine der modernsten Rumpfstrukturmontagelinien eröffnet.
  • High-Tech, Einsatzfähigkeit und Nachwuchs im Fokus Wie kann Europa den Bedrohungslagen der Zukunft erfolgreich begegnen?
90 %

unserer Investitionen zielen bereits heute in Forschung und Entwicklung unmittelbar auf die Senkung von CO2 und von Lärm ab. Wir reden nicht, wir liefern, und zwar seit Jahrzehnten. Denn unser langfristiges Ziel ist, klimaneutral zu fliegen.

Die ZUKUNFTSFLIEGER-Kinderreporter zu Besuch bei Safran Engineering

Kilometerlange Kabel, Triebwerke für den Antrieb, Fahrwerke, Bremsen und Kabinenausstattung – all das entwickelt Safran Engineering in Hamburg. Die ZUKUNFTSFLIEGER-Kinderreporter Mara und Eva haben sich das mal genauer angeschaut.

 

Let`s be social