Welten verbinden, Leben schützen und helfen, globale Herausforderungen zu meistern. Diese Verantwortung übernehmen wir. Dank Innovation und Hochtechnologie ist die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie weltweit erfolgreich.

Airbus in Stade

Niedersachsen: Flugzeugbau leicht gemacht

Airbus in Stade pflegt seit vielen Jahren eine sehr gute Partnerschaft mit dem Land Niedersachsen, mit dem Ziel, Stade zu einem führenden Technologiestandort auszubauen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Gemeinsam mit dem Land hat Airbus dafür gesorgt, dass in Stade ein international anerkanntes Kompetenzzentrum für Composite-Werkstoffe entstanden ist, zu dem das Composite-Technology-Center (CTC), das CFK Nord, das CFK Valley e.V. mit mehr als 100 Partnerunternehmen und der Campus Stade der PFH Göttingen gehören.

Die Unterstützung des Landes Niedersachsen bei infrastrukturellen Themen trägt wiederum dazu bei, die Wettbewerbsfähigkeit von Airbus für die Zukunft zu sichern. Wenn beispielsweise künftig der Transport der großen Flugzeugbauteile über den Seehafen Stade abgewickelt wird, dann schafft dies mehrfachen Nutzen. Weil es Menschen und Natur schont und die Logistik für künftige Produktionssteigerungen optimiert.

Unser Motto: Wenn das Land Niedersachsen uns fördert, dann machen wir das Beste daraus.

Weiterlesen
Kai Arndt, Leiter des Airbus-Werks Stade
Kai Arndt, Leiter des Airbus-Werks Stade

Wussten Sie schon?

Deutsche Zulieferer sind an

100%

der weltweit produzierten Passagierflugzeuge beteiligt.