Welten verbinden, Leben schützen und helfen, globale Herausforderungen zu meistern. Diese Verantwortung übernehmen wir. Dank Innovation und Hochtechnologie ist die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie weltweit erfolgreich.

INNOVATION & TRADITION I Wenn Unternehmergeist auf Erfinderreichtum trifft

Luft- und Raumfahrtrepublik Deutschland I Bayern

Der Freistaat Bayern hat im Bereich Luft- und Raumfahrt eine lange Tradition und ist mittlerweile einer der international führenden Standorte dieser Leitbranche. Bayern ist in der Forschung und Entwicklung in der Industrie, in Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen hervorragend aufgestellt. Zudem verfügt der Freistaat über exzellente fachspezifische Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Eine Besonderheit ist die bayerische Industriestruktur: Sie weist ein vielfältiges Produkt- und Kompetenzportfolio auf und bildet die gesamte Wertschöpfungskette der Branche ab. Luft- und Raumfahrtunternehmen mit Sitz in Bayern verfügen in Kernfeldern der Branche, wie Flugzeugturbinen und Satelliten, über Markt- und Technologieführerschaften.


Für die Bayerische Staatsregierung hat die Luft- und Raumfahrt als Hightech-Branche herausragende Bedeutung. Es ist unser erklärtes Ziel, die bereits vorhandenen Kompetenzen in der Luft- und Raumfahrtindustrie strategisch auszubauen. Das gilt insbesondere für Zukunftsthemen wie unbemanntes Fliegen, elektrisches Fliegen, moderne Antriebstechnologien, Satelliten, Robotik und Raumfahrtanwendungen. Der Freistaat Bayern agiert hierbei in engem Schulterschluss mit Industrie, Hochschulen und außeruniversitärer Forschungseinrichtungen und entwickelt den Standort konsequent weiter.

Weiterlesen
Franz Josef Pschierer, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Energie und Technologie
Franz Josef Pschierer, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Energie und Technologie

Wussten Sie schon?

Deutsche Zulieferer sind an

100%

der weltweit produzierten Passagierflugzeuge beteiligt.