Die Beachtung der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung | des Bundesdatenschutzgesetzes ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Unsere technischen und organisatorischen Maßnahmen erfüllen die gesetzl. Datenschutzvorschriften. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Verantwortlicher: Hauptgeschäftsführer Volker Thum, BDLI e.V. Friedrichstraße 60, 10117 Berlin

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen: Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen anzupassen, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie nicht mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung oder einer geänderten Fassung dieser Datenschutzerklärung einverstanden sind, besteht Ihre einzige Abhilfe darin, die Nutzung unserer Webseiten einzustellen.

Auftragsdatenverarbeitung: Im Allgemeinen handeln wir verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Informationen; im Rahmen bestimmter Veranstaltungen oder Dienstleistungen werden für die Erbringung Verarbeitungsdienste in Bezug auf Informationen, Dienstleister beauftragt, diese werden durch einen datenschutzkonformen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag verpflichtet.

Auskunftsrecht: Sie können jederzeit Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten bekommen:  BDLI e.V. Abt. Datenschutz, Friedrichstr. 60, 10117 Berlin oder senden Sie eine E-Mail an datenschutz@bdli.de

Compliance: Die Annahme von Einladungen oder Geschenken steht mit geltenden Gesetzen im Einklang. Bitte beachten Sie die Compliance Regeln Ihres Unternehmens / Behörde; ggf. ist eine Dienstherrengenehmigung vom Gast bzw. Geschenkempfänger einzuholen. Dies muss vor Zusage oder Annahme des Geschenks erfolgen.

Cookies: Wenn Sie unsere Website besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Dabei werden keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert, ggf. die Internetprotokoll–Adresse. Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Siehe auch: Webanalysedienst matomo

Daten: Bei der Nutzung unserer Internetseiten werden aus organisatorischen und technischen Gründen folgende Daten gespeichert: die Namen der aufgerufenen Seiten, des verwendeten Browsers und des Betriebssystems, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen heruntergeladener Dateien und ihre IP-Adresse. Wir werten diese technischen Daten anonym und lediglich zu statistischen Zwecken aus, um unseren Internetauftritt ständig weiter zu optimieren. Diese anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu.

Datenübermittlung in Drittländer: Bei Datenübermittlung an Dienstleistern/ Drittländern schließen wir Standarddatenschutzklauseln ab, in denen die Verantwortlichen prüfen, ob der Empfänger der Daten das erforderliche Schutzniveau einhalten kann. Eine Datenübermittlung in Drittländer erfolgt mit Einwilligung des Betroffenen und nach Information über die Risiken, die bei einer Übermittlung seiner Daten in ein Land, welches nicht ein gleichwertiges Schutzniveau wie die DSGVO aufweist, bestehen (Art. 49 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO). Für EU Bürger besteht im Drittland keine rechtliche Grundlage, gespeicherten Daten offenlegen zu lassen oder einer Speicherung im Nachhinein zu widersprechen.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles: Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Fragen, Anregungen, Beschwerden: Bei weitergehenden Fragen zu unseren Datenschutzhinweisen und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Datenschutzbeauftragte. Sie steht Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen / Anfragen als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Claudia Schmidt-Nitz, BDLI Friedrichstr. 60, 10117 Berlin | Tel. +49 30 206240-35 | E-Mail: datenschutz@bdli.de
Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben des Nutzers können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit gemäß unseres Löschkonzepts. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Google Fonts: (Google Fonts, Open Font Lizenz) können ggf. ein Tracking ermöglichen. Diese Daten können übertragen werden: IP-Adresse des Users | Spracheinstellungen des Browsers bzw. des Betriebssystems, dass der User nutzt | Name des verwendeten Browsers | Version des Browsers | Webseite von der die Anfrage ausgelöst wurde | Betriebssystem des Users | Bildschirmauflösung des Users.

Google Maps: Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google Europa: Gordon House Barrow St Dublin 4 Irland oder
USA: 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung:
https://www.gstatic.com/policies/privacy/pdf/20190122/f3294e95/google_privacy_policy_de_eu.pdf , Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Hosting: Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Instagram: Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram eingebunden, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Kinder und Jugendliche: Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wissentlich erheben wir keine Daten von Minderjährigen.

LinkedIn: Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes LinkedIn eingebunden, angeboten durch die LinkedIn AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform LinkedIn sind, kann LinkedIn den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien: Im Rahmen unserer Internetseiten bieten wir externe Links an, unsere Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf diese Links. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenschutzeinhaltung und Sicherheitsbestimmungen anderer Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten des Anbieters über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen. Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie dort über die Luft- und Raumfahrtindustrie zu informieren. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Nutzerdaten sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Personenbezogene Daten: Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben müssen. Wir erheben aktiv keine personenbezogenen Informationen, die als sensible personenbezogene Informationen gelten. Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service.

Sicherheit: Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Unser Team und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind auf das Datengeheimnis und Einhaltung der gültigen Datenschutzrichtlinien verpflichtet. Um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen, werden unsere Sicherungsmaßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Twitter: Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter eingebunden, angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Twitter bietet eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization.

Verwendung von Facebook Social Plugins: Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite https://www.aboutads.info/choices/  oder die EU-Seite https://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Videoüberwachung: Die Büroräume in der Friedrichstraße 60, 10117 Berlin werden datenschutzkonform nach der DSGVO Art. 13 videoüberwacht. Das Recht der Betroffenen ist gewahrt und alle Rechte hängen sichtbar am Ein- Ausgang aus. Eine Datenübermittlung der Aufzeichnungen an Dritte findet nur statt, wenn dies zur Aufklärung von Straftaten erforderlich ist.

VoIP Telefonie: Daten werden standardmäßig automatisch nach 7 Tagen gelöscht. Es ist dem User nicht möglich eingegebene bzw. sensible Daten zu exportieren.

Webanalysedienst matomo: Aufgrund unserer berechtigten Interessen (Analyse, Optimierung Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) verwenden wir MATOMO als Webanalyse Dienst, der den Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union entspricht. Die gesammelten Daten werden anonym auf dem Server des BDLI gespeichert. Persönliche Daten werden nicht verarbeitet. Hinweis für Website-Benutzer: Sie entscheiden, ob ein Webanalyse-Cookie in Ihrem Browser gespeichert werden darf. Derzeit wird der Besuch unserer Website von der matomo Webanalyse aufgezeichnet, bitte wählen Sie die nachfolgende Checkbox ab, falls Ihr Besuch nicht aufgezeichnet werden soll:

Widerspruchsrecht: Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Anschrift: BDLI e.V. Abt. Datenschutz, Friedrichstr. 60, 10117 Berlin oder E-Mail datenschutz@bdli.de

Youtube:  Wir binden Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google Europa: Gordon House Barrow St Dublin 4 Irland oder 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.: https://www.gstatic.com/policies/privacy/pdf/20190122/f3294e95/google_privacy_policy_de_eu.pdf,
Opt-Out: 
https://adssettings.google.com/authenticated.

Zweckbestimmung: Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen: z.B. Geschäftsführerbrief, Foren des BDLI zu verschaffen oder um Ihnen Informationen aus der Luft- und Raumfahrt zu senden. Sofern Sie diesen Service nicht nutzen möchten, können Sie sich jederzeit von diesem Service abmelden. Nutzen Sie dazu die Kontaktangaben der Datenschutzhinweise/ Impressum.

Zweckbindung: Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die von Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung. Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Wir und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung | des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

(Stand: August 2020)