Schub für Deutschland, Antriebe für die Welt

Schub für Deutschland, Antriebe für die Welt

Ende des 19. Jahrhunderts hob Flugpionier Otto Lilienthal in Berlin zu den ersten Gleitflügen ab. Berlin-Brandenburg ist nicht nur die Wiege der Luftfahrt, sondern gehört zu den innovativsten Luft- und Raumfahrtregionen Deutschlands.

Heute sind in der Hauptstadtregion rund 100 Unternehmen und Organisationen in der Luft- und Raumfahrt tätig – von hochspezialisierten Kleinbetrieben bis zu global agierenden Konzernen, Forschungseinrichtungen und Universitäten. Die Warengruppe "Luftfahrzeuge" ist das wichtigste Exportgut Brandenburgs. So verleiht die wirtschaftliche Bedeutung der Branche einer ganzen Region Auftrieb.