Einst unter Tage, jetzt in der Luft

Einst unter Tage, jetzt in der Luft

Nordrhein-Westfalen ist und bleibt einer der bedeutendsten Industriestandorte Deutschlands. Gerade der Erfolg zahlreicher mittelständischer Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrt beweist, dass die Industrie in NRW für das 21. Jahrhundert gewappnet ist.

Wo früher Kohle abgebaut wurde, entstehen heute Satellitensysteme, ultraleichte Flugzeugbauteile und komplexe Beleuchtungssysteme. Dies ist kein Zufall: Die langjährige Erfahrung in der Metallindustrie schafft die Grundlage für die anspruchsvolle Verarbeitung von Titan und Aluminium. Wo einst mit Loren in dunklen Schächten gearbeitet wurde, werden heute Beleuchtungssysteme für Flugzeuge entwickelt. Und in ehemaligen Kohlegebieten entstehen nunmehr Satellitensysteme zur Beobachtung des Klimawandels.