Industriepositionen zur Hyperschalltechnologie

Industriepositionen zur Hyperschalltechnologie

Als Hyperschall-Waffen werden Systeme bezeichnet, die bis zu zwanzigfache Schallgeschwindigkeit erreichen können, also fast 25.000 Kilometer pro Stunde.

Aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit, einer sehr hohen Manövrierfähigkeit und flachen Flugbahn stellen Hyperschallbedrohungen die Luftverteidigungsfähigkeit der europäischen und transatlantischen NATO-Mitgliedsstaaten vor große Herausforderungen.