|

I Love Air 2016

ILA Berlin Air Show 2016 / © Messe Berlin GmbH
ILA Berlin Air Show 2016 / © Messe Berlin GmbH
Von Volker Schubert, Hauptstadt-Korrespondent Newsletter Verteidigung

Gut zwei Jahre nach ihrem letzten, traditionell noch recht voluminös gestrickten Sechs-Tage-I-Love-Air-Event, präsentierte sich Berlins, über Europas Grenzen hinaus renommierte, Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) 2016 im vollkommen neu designten Schlankheitskostüm. Nach einer thematisch-organisatorisch breit wie tief angelegten Fitnesskur, zeigte sich der kürzlich endende Spreeathener Air-Salon prächtig abgespeckt und von jugendlicher Frische. Das neue, vom Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) und der Messe Berlin kreierte SlimLine-Format präsentierte sich dabei ebenso zeitgemäß wie innovativ.

Lesen Sie hier die beiden Artikel, die in Newsletter Verteidigung 23/2016 und 24/2016 erschienen sind: 

I Love Air 2016 – Teil 1: Gertenschlanker Take-off: Die neue ILA2go 

I Love Air 2016 – Teil 2: Showtime zwischen A400M-Debakel, Kunstmalobjekt EUROFIGHTER und Heer der Lüfte