|

Berlin

GOLD bei den FOX AWARDS für "juri", die bundesweite BDLI-Nachwuchsinitiative für Luft- und Raumfahrt

Preisverleihung "juri" beim 12. Tag der deutschen Luft- und Raumfahrtregionen in Darmstadt
Preisverleihung "juri" beim 12. Tag der deutschen Luft- und Raumfahrtregionen in Darmstadt
Der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) wurde für seine Nachwuchsinitiative „juri“ mit dem FOX AWARD in Gold ausgezeichnet.

Der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) wurde für seine Nachwuchsinitiative „juri“ mit dem FOX AWARD in Gold ausgezeichnet. Die FOX AWARDS zeichnen effiziente Lösungen aus Marketing und Kommunikation in Print und Digital aus und „juri“ hat sich in einem Wettbewerb mit 376 Einreichungen durchgesetzt und eine der begehrten Auszeichnungen in Gold erhalten. 

Volker Thum, Hauptgeschäftsführer des BDLI, führt aus: „Ich freue mich, dass unsere Nachwuchsinitiative ‚juri‘ nunmehr im siebten Jahr ihrer Durchführung unmittelbar die Faszination unserer Industrie in die Klassenzimmer deutscher Grundschulen bringt. Dies ist ein großer Erfolg, der bei den FOX AWARDS gewürdigt wurde und uns anspornt, in unseren Bemühungen nicht nachzulassen! Denn Nachwuchsförderung ist ein Kernanliegen unseres Verbandes: Zur Sicherung des Nachwuchses unserer zukunftsträchtigen, stark innovativen High-Tech-Branche muss frühzeitig das Interesse junger Menschen geweckt werden. ‚juri’ setzt dafür wichtige Impulse.“

Pünktlich zum Schuljahr 2017/18 startet auch „juri“ wieder durch. Grundschulen können die neue Ausgabe des Wissensmagazins „juri“ für den Unterricht ab sofort bestellen. Das beliebte Wissensmagazin für Grundschüler wird ergänzt um ein Lehrerheft, das Vorschläge für den Einsatz im Unterricht sowie für Projektarbeiten im Rahmen des wieder ausgelobten Grundschulwettbewerbs enthält. Dabei ist die aktive Teilnahme von Schulklassen mit ihrem Unterrichtsprojekt rund um die Luft- und Raumfahrt gefragt: Ob Fotos, Videos, Plakate, Texte oder Kunstobjekte – der Kreativität der Kinder sind keine Grenzen gesetzt. Projektdokumentationen können bis zum 31. Januar 2018 eingereicht werden. Eine prominent besetzte Jury wählt aus allen Einsendungen die drei spannendsten Projekte aus. Die feierliche Preisverleihung erfolgt im Rahmen eines Klassenausflugs Ende April 2018 zur ILA Berlin – die Messe für „Innovation and Leadership in Aerospace“.

„juri“
„juri“ ist die Nachwuchsinitiative des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI). Ihr Ziel ist, Grundschülern dritter und vierter Klassen technische und naturwissenschaftliche Aspekte der Luft- und Raumfahrt näher zu bringen. „juri“ wird in Zusammenarbeit mit der auf Bildungskommunikation spezialisierten Agentur YAEZ umgesetzt. Klassensätze des Wissensmagazins „juri“ können online bestellt werden: www.skyfuture.de/juri/schulwettbewerb. Für weitere Informationen steht das juri-Projektbüro zur Verfügung: Tel.: +49 711-997983-25, E-Mail: juri@yaez.com

YAEZ:
YAEZ ist eine spezialisierte Agentur für junge Zielgruppen mit den Schwerpunkten Bildungskommunikation und Personalmarketing. www.yaez.com