|

Berlin

BDLI trauert um seinen früheren Präsidenten Dr.-Ing. Hanns-Arnt Vogels 

Der Bundesverband der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI) trauert um seinen früheren Präsidenten und vormaligen Geschäftsführer von MBB, Dr.-Ing. Hanns-Arnt Vogels, der am 11. August im Alter von 89 Jahren in Düsseldorf verstorben ist. 

Das berufliche Wirken von Dr.-Ing. Hanns-Arnt Vogels war geprägt durch seinen starken Einsatz für die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie. In seinen Jahren als Präsident des BDLI von 1985 - 1990 hat er gerade in einer Zeit der politischen Veränderung maßgebliche Akzente gesetzt und wichtige Weichenstellungen für diese Hochtechnologiebranche maßgeblich begleitet.

Der BDLI wird Dr.-Ing. Hanns-Arnt Vogels ein ehrendes Andenken bewahren.