|

Berlin

BDLI trauert um den langjährigen Koordinator der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt, Herrn Bundestagsvizepräsidenten Peter Hintze

Bundestagsvizepräsidenten Peter Hintze
Bundestagsvizepräsidenten Peter Hintze
BDLI trauert um den langjährigen Koordinator der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt, Herrn Bundestagsvizepräsidenten Peter Hintze, der am 27. November 2016 im Alter von 66 Jahren verstorben ist.

Peter Hintze hat sich in seiner Amtszeit den vielfältigen Themen der Luft- und Raumfahrtindustrie mit großem Interesse und hohem Engagement angenommen. Seine Verdienste waren groß: Peter Hintze hat die Luftfahrtstrategie der Bundesregierung wesentlich mitgestaltet, die 2013 verabschiedet wurde und die dieser Branche eine besondere, strategische, technologische und industriepolitische Bedeutung zuweist. Unter seiner Führung ist auch der Auftrag zur Formulierung einer Militärischen Luftfahrtstrategie in diese Zivile Luftfahrtstrategie aufgenommen worden. Das Luftfahrtforschungsprogramm, das wichtige Grundlage für den Erfolg der Luftfahrtindustrie im harten globalen Wettbewerb bildet, ist unter seiner Ägide ausgebaut worden. Auch für die Anliegen der Zulieferindustrie hatte er immer ein offenes Ohr.

Groß waren auch seine Verdienste für die Raumfahrt, so trägt beispielsweise die Raumfahrtstrategie der Bundesregierung auf dem Jahr 2010 auch seine Handschrift.
Der BDLI wird Peter Hintze ein ehrendes Andenken bewahren.