KW 49/2019

Geschäftsreisen in Höchstgeschwindigkeit

Im Vergleich zum Vorgängermodell punktet die Pearl 700 mit einem um 12 Prozent höheren Schub-Gewicht-Verhältnis und einer 5 Prozent höheren Effizienz.
Im Vergleich zum Vorgängermodell punktet die Pearl 700 mit einem um 12 Prozent höheren Schub-Gewicht-Verhältnis und einer 5 Prozent höheren Effizienz.
Kurzfristig für einen dringenden Geschäftstermin von Berlin nach New York fliegen, anschließend ohne Wartezeit rasch weiter zu einem Meeting in San Francisco – auf Geschäftsreisen zählt oft Geschwindigkeit. Rolls-Royce hat dafür im brandenburgischen Dahlewitz ein neues Triebwerk für Business Jets entwickelt, das sowohl bei der Leistung punktet als auch im Hinblick auf Effizienz.

Die Pearl 700 ist das neueste Mitglied der Pearl-Triebwerksfamilie, die Rolls-Royce 2018 vorgestellt hat, und das siebte neue Triebwerk, das das Unternehmen in den letzten 10 Jahren entwickelt hat. Im eigenen Portfolio für Geschäftsflugzeuge ist es das bis dato leistungsstärkste Triebwerk und bietet im Vergleich zum Vorgängermodell noch einmal einen um 8 Prozent erhöhten Startschub – unter anderem dank des neuen Advance2-Triebwerkskerns und einem neuen Niederdrucksystem mit Blisk-Fan.

Hinzu kommt: Obwohl das Triebwerk einen Business Jet annähernd auf Schallgeschwindigkeit beschleunigen kann, machen es hochinnovative Technologien noch einmal um 5 Prozent effizienter – bei marktführend niedrigen Geräusch-Leveln und Emissionen.

Animation Pearl 700

 

Zukunftstechnologie aus Brandenburg

Rolls-Royce hat die Pearl 700 in seinem Kompetenzzentrum für Geschäftsreiseflugzeug- Triebwerke im brandenburgischen Dahlewitz entwickelt. Vorgestellt wurde sie im Oktober 2019 in Las Vegas. Aktuell befindet sich das neue Triebwerk in einem umfangreichen Testprogramm.

Die Pearl 700 ist der exklusive Antrieb der neuen Gulfstream G700, die das amerikanische Unternehmen Gulfstream Aerospace Corporation ab 2022 in Dienst stellen wird. Es wird dann das Flaggschiff des Unternehmens sein und neue Standards bei Geschäftsreiseflugzeugen setzen. Die größte und geräumigste Kabine, die Reichweite von rund 14.000 Kilometern und seine Geschwindigkeit machen dieses Flugzeug weltweit einzigartig – auch dank Technologie made by Rolls-Royce Deutschland.